*****

Centre médical alpin de jeûne thérapeutique

et de

revitalisation cellulaire

 

Dr Frey Michel et son équipe

Sollte das Heilfasten physische oder psychische Störungen auslösen, dann wird anstelle ein giftarmes Ernährungsprogramm gelehrt.

  • Wieviel sollte man pro Tag zu sich nehmen ? 100 Jährige werden diejenigen, die den täglichen Kaloriengehalt auf <1200 Kcal reduziert haben
  • Welche Nahrungsmittel–Qualität sollte man zu sich nehmen? Die industrielle Ernährung sollte vermieden werden, da sie grundsätzlich höhere Giftwerte aufweist
  • Wie und wann sollte man die Mahlzeiten zu sich nehmen ?

Vor dem Beginn der Behandlung ist es notwendig den biologischen Gesundheitszustand zu prüfen, damit die vitalen Parameter, eine Nahrungsmittelintoleranz und der Zustand der Darmflora ermittelt werden (genauere Angaben werden durch die Klinik zur Verfügung gestellt). Wir werden Ihnen dazu einen entsprechenden Fragebogen überreichen, damit die Behandlung individuell gestaltet werden kann.

Die Regenerierung wird begleitet durch :

  • Einen Arzt
  • Einen Ernährungsphysiologen: Schulung hin zu einer Ernährung, die entgiftet
  • Massagen und dadurch resultierende Entgiftung durch die Haut
  • Eine Hydro-Colon-Therapie, ein e Reinigung des Verdauungssystems
  • Ein Programm zur Förderung der körperlichen Ausdauer
  • Ein Programm zur Stärkung des Immunsystems (autologe hämotherapie, orthokine, PRP-Plasmatherapie) und plasmapherese
  • Chinesische medizin
  • Eine biologische Betreuung während der Behandlung
  • Ein Zusatzpräparat, das Ihnen zur Regenerierung der Stammzellen für die Behandlung nach der Therapie mitgegeben wird

Dr. FREY Michel

Médecine gémérale FMH

Médecine su sport (SSMS)

et manuelle (SAMM)

Avenue de la Gare 45

1920 Martigny

Tel. +41 (0)27 723 13 05

Fax +41 (0)27 723 13 44

Horaire du cabinet :

Lundi-Vendredi :  07h30-12h00

                            13h30-18h00

sur rendez-vous